TangoGPS/de

From Openmoko

Revision as of 16:50, 2 January 2009 by Skamster (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search

TangoGPS is one of the applications that runs on the Openmoko Phones. For a list of all applications, visit Applications

Contents


TangoGPS ist Kartenprogramm das mittels eingebautem GPS die die eigene Position anzeigt.

TangoGPS1.jpg

Website: www.tangogps.org

Installation und Starten in Om 2008.8

NOTE: Getestet mit OM 2008.08 Update


Auf dem Handy im Terminal oder via ssh ausführen: (Benötigt eine Internetverbindung)

 opkg install gpsd 
 opkg install http://www.tangogps.org/downloads/tangogps_0.9.3-r1_armv4t.ipk

Falls der Fehler "* Could not obtain administrative lock" auftritt hilft meistens:

 pkill packagekit

Jetzt muss Noch die Konfigurationsdatei nach folgender Anleitung geändert werden Gpsd#GPS_on_GTA02. Dann kann man gpsd starten:

 /etc/init.d/gpsd start

Mit eingeschaltetem GPS sollte Tangogps jetzt die aktuelle Position anzeigen. Achtung, es kann eine ganze weile dauern, bis das GPS einen Fix bekommt. Mehr dazu bei GTA02_GPS.

Nutze Tangogps um Tracks für das openstreetmapprojekt zu erstellen

tangoGPS funktioniert gut, um eigene Tracks für das Openstreetmapprojekt zu erstellen. Allerdings verwendet es ein eigenes Format für Trackdateien. Man kann hier das Tool convert2gpx.pl (siehe auch: tools (en)) oder convert2gpx.py benutzen, um die dateien zu GPX-Daten zu konvertieren.

Um eine Datei mit ersterem Konverter umzuwandeln, muss man den Befehl in etwa wie folgt eingeben:

perl convert2gpx.pl 20080903_111508.log > 20080903_111508.gpx

20080903_111508.log ist die Trackdatei von tangoGPS. 20080903_111508.gpx kann auch anders bennant werden, sollte jedoch .gpx als Endung haben.

tangoGPS log-Format

<lat>,<lon>,<elevation>,<speed>,<course>,<hdop>,<datetime>

Personal tools

TangoGPS is one of the applications that runs on the Openmoko Phones. For a list of all applications, visit Applications

Contents


TangoGPS ist Kartenprogramm das mittels eingebautem GPS die die eigene Position anzeigt.

TangoGPS1.jpg

Website: www.tangogps.org

Installation und Starten in Om 2008.8

NOTE: Getestet mit OM 2008.08 Update


Auf dem Handy im Terminal oder via ssh ausführen: (Benötigt eine Internetverbindung)

 opkg install gpsd 
 opkg install http://www.tangogps.org/downloads/tangogps_0.9.3-r1_armv4t.ipk

Falls der Fehler "* Could not obtain administrative lock" auftritt hilft meistens:

 pkill packagekit

Jetzt muss Noch die Konfigurationsdatei nach folgender Anleitung geändert werden Gpsd#GPS_on_GTA02. Dann kann man gpsd starten:

 /etc/init.d/gpsd start

Mit eingeschaltetem GPS sollte Tangogps jetzt die aktuelle Position anzeigen. Achtung, es kann eine ganze weile dauern, bis das GPS einen Fix bekommt. Mehr dazu bei GTA02_GPS.

Nutze Tangogps um Tracks für das openstreetmapprojekt zu erstellen

tangoGPS funktioniert gut, um eigene Tracks für das Openstreetmapprojekt zu erstellen. Allerdings verwendet es ein eigenes Format für Trackdateien. Man kann hier das Tool convert2gpx.pl (siehe auch: tools (en)) oder convert2gpx.py benutzen, um die dateien zu GPX-Daten zu konvertieren.

Um eine Datei mit ersterem Konverter umzuwandeln, muss man den Befehl in etwa wie folgt eingeben:

perl convert2gpx.pl 20080903_111508.log > 20080903_111508.gpx

20080903_111508.log ist die Trackdatei von tangoGPS. 20080903_111508.gpx kann auch anders bennant werden, sollte jedoch .gpx als Endung haben.

tangoGPS log-Format

<lat>,<lon>,<elevation>,<speed>,<course>,<hdop>,<datetime>