Openmoko Local Groups: Munich

From Openmoko

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(GPS-Problem)
m (Replacing 'Freerunner' with 'FreeRunner')
Line 218: Line 218:
  
 
The hardware fix is mentioned here:
 
The hardware fix is mentioned here:
http://wiki.openmoko.org/wiki/Freerunner_Hardware_Issues#GPS_Slow_TTFF
+
http://wiki.openmoko.org/wiki/FreeRunner_Hardware_Issues#GPS_Slow_TTFF
 
Please dont try the tricky soldering of the capacitor at you own.
 
Please dont try the tricky soldering of the capacitor at you own.
 
I can not give warranty on wrong soldered units, please understand.
 
I can not give warranty on wrong soldered units, please understand.

Revision as of 13:53, 31 August 2008

Contents

Hilf mit, eine Münchner Openmoko UserGroup aufzubauen!

Interessenten können sich hier eintragen. Wenns Interesse gibt, dann treffen wir uns einfach mal wo in München oder Umgebung.

Gruppendetails

Interessenten der Gruppe

Name Skills Level of Interest Location Other Has Device Has Debug Board
Max Mustermann Beispiel spielen OM Nutzen, Monkey island zocken Musterstadt
Moko.jpg
gta02v5
MokoBox.jpg
Whoever Semi-DAU München / Ingolstadt not yet not yet
koebi user use OM München not yet no
Beni Linux, Programmierung (PHP/JS/HTML/etc, Perl, Bash, bisschen Java) Hauptsächlich PIM + GPS, aber natürlich auch kleine Gadgets nutzen (zb Monkey Island/Siedler1 zocken). Vielleicht bisschen an der Software basteln. Bad Tölz
Moko.jpg
gta02v5
werde keines haben
wof Linux und mehr Telefon nutzen und rumspielen 100 km östlich von München keines bisher vorerst keins
Georg Linux Telefon nutzen; Least Cost Routing Ebermannstadt (Bamberg/Bayreuth) keines bisher vorerst keins
Case sysadmin OM nutzen, SW Entwicklung, rumspielen München GTA02 vorerst keins
x München
ronny bissl Linux nutzen, gucken was geht westlich von München keins keins
bsx Linux, Java, C nutzen, SW basteln München keins keins
peter_b (embedded) Linux, C/C++ ... endlich n telefon des macht was ich will :-) München GTA02 keins
swaesch Linux use Openmoko München / Ingolstadt GTA02 keins
datenwolf
  • Linux/Kernel
  • Echtzeit-Graphik
  • Low-Level-Programmierung
  • Netzwerk
  • Rumbasteln
  • Neues Gehäuse entwerfen und bauen
  • am Display und den Eingabemöglichkeiten rum-modden (multitouch?)
  • eigenes Framework basteln (des Lernens wegen)
  • versuchen die Glamo-GPU voll auszureizen.
  • OpenGL-ES implementieren (entweder mit Glamo-GPU, oder in Software)
  • iPhone-artiges UI basteln
München/Moosach/Borstei GTA02v6 v3
Cálestyo Nótendil Diplinf
  • telefonieren :P
  • rumspielen
  • Leute ärgern, die ihr GTA02 noch nicht bekommen haben (Marcel?! ;) )
Candidplatz GTA02v5 noch nicht
rema Linux User (seicht)
  • telefonieren
  • GPS für Open Street Map (TangoGPS)
  • Musik hören
Ackermannbogen GTA02v5

Stammtisch und sonstige Treffen

Es gibt derzeit leider noch keinen festen Stammtisch.

  • Ort: Keiner, Augustinerkeller, Arnulfstr. 52?
  • Zeit: Keine, 1x im Monat?


GroupSale Treffen

Das Treffen war am 7 Juli im Augustiner-Keller mit 8 Anwesenden ganz ordentlich besucht.

  • koebi organisiert den Kauf + Versand. Vielen Dank an dieser Stelle. Übergabe der Geräte persönlich in München and die die kommen können, der Rest wird versandt. (Portokosten sind noch zu klären, dann schlagen, die kommen noch zum Preis dazu.)
  • Koebi klärt, wo wir letztendlich kaufen und frägt hierzu bei den beiden in der Wikipage besprochenen Resellern nach Konditionen.
  • Philipp wollte versucht, zwecks UserGroup die Räume des CCC in München anzuzapfen. Bernd ist Mitglied im CCC und frägt mal nach.
  • Die Kommunikation soll möglichst zentral im Wiki laufen, damit auch externe was von der Gruppe mitbekommen.

Sammelbestellungen

GroupSales Seite

Der GroupSale wurde erledigt. Bestellt wurde bei Pulster, die Geräte sind mittlerweile da. Organisiert hat das ganze koebi, vielen Dank nochmal an dieser Stelle!

Zur Zeit ist kein weiterer Groupsale geplant; falls du interesse an einer Sammelbestellung hast, trag dich unter diesem Absatz ein!

GPS-Problem

Beni 14:14, 16 July 2008 (UTC): Auf der Mailingliste tauchte die letzten Tage ein nicht unerheblicher Bug in Zusammenhang mit GPS/SD auf: der SD-Kartenleser hat aufgrund von Interferenzen offenbar Auswirkungen auf den GPS-Empfänger, der keinen FIX für Satelliten mehr bekommt, wenn eine SD-Karte eingelegt ist. Es ist bereits ein Kernelpatch in der Mache, der der SD-Karte den Saft abdreht, wenn sie nicht gebraucht wird; was allerdings das Problem nur teilweise entschärft. Desweiteren testen die Entwickler gerade einen HW-Fix. So, meine Frage ist jetzt die, ob der HW-Fix in unserer Lieferung bereits enthalten sein wird. GPS ist für mich schon ein recht wichtiges Feature! Was passiert, wenn der Fix nicht enthalten ist? Wird die Auslieferung seitens Pulster verzögert, damit der Fix noch mit reinkommt? koebi: ich werde bei pulster nachfragen.

Für den HW-Fix des SD/GPS Problems muss ein SMD 10pF Kondensator eingelötet werden. Ich würde vorschlagen dass wir für einen SMD-Löt-Workshop einen Termin nach der Lieferung finden (also ab KW31) für ein Treffen in den µc³-Räumen in der Balanstr. (da gäb's jedenfalls Lötkolben und Kondensatoren)
Geeignet (bzgl. Räume) wäre der Dienstag, die Frage ist nur ob die Neos bis dahin schon geliefert sein werden?
--x 10:40, 18 July 2008 (UTC)

Die Hardware Lösung sieht ziemlich einfach aus. Hätte auch das nötige Werkzeug ...

File:Gta02 gps 10pf rework sop.pdf

--Datenwolf 10:23, 31 August 2008 (UTC): Ich habe gestern endlich mein GTA02v6 erhalten. Beim Auspacken habe ich gleich die Lötstation vergewärmt und den 10pF-Kondensator bereitgelegt... Um dann festzustellen, dass beim v6 bereits ein 10pF eingelötet ist.

--Peter b 14:47, 18 July 2008 (UTC)

Beni 13:21, 20 July 2008 (UTC) Cool, sieht wirklich nicht so schwer aus. Gott sei Dank :) Das mit der Verzögerung sollte sich damit verzögert haben, ich schätze stark, Pulster wird deswegen die Auslieferung nicht verzögern, weshalb wir uns alle auf kommende Woche freuen dürfen \o/ Die Frage bleibt nur, ob unsere Garantie futsch ist, wenn wir das selber machen, oder ob Pulster vor der Übergabe an uns das vielleicht schon reinlötet... Koebi, kannst du das bitte checken?

--Calestyo 20:41, 21 July 2008 (UTC): Hmm wenn Ihr Euch alle trefft um das zu reparieren,.. kann man da dann auch mitmachen, wenn man sein GTA02 schon hat (bestellt bei Pulster)? Wann genau wäre der Termin?

koebi: ich denke das werden wir klar machen wenn wir unsere Lieferung bekommen haben, wird dann auch hier stehen.


Was die Garantie angeht hab ich folgendes gefunden: [1] [2] --Peter b 08:20, 22 July 2008 (UTC)

--ronny ich wollte nächste Woche sowieso eine Bestellung beim Reichelt machen. Würde da einfach mal 20x G0603 10P mitbestellen. Wenn ich das aus dem Text [[3]] richtig rauslese ist zwar eigentlich 0402 nötig, aber das sollte man scho hinkriegen. Weiter hab ich in dem Text noch bezüglich Garantie das hier gefunden: "The rework is not suggested to end users without hardware soldering technique and equipment." Sagt ja eigentlich alles aus.

koebi: was ist denn der unterschied zwischen dem vorgeschlagenen und dem den du bestellen willst?

--koebi auf meine Anfrage sagt Christoph Pulster folgendes:

I have no infos at the moment how OM will handle the problem,
at the moment I propose to use the software fix only.

The hardware fix is mentioned here:
http://wiki.openmoko.org/wiki/FreeRunner_Hardware_Issues#GPS_Slow_TTFF
Please dont try the tricky soldering of the capacitor at you own.
I can not give warranty on wrong soldered units, please understand.

As soon as Openmoko has made a decision about the GPS problem, I will
let you know. Then we will see if a shipping back of the unit for
warranty repair is necessary or not.

(scheint mir ne kopierte standard-Antwort zu sein, daher englisch)

--Peter b 07:21, 23 July 2008 (UTC) Der Unterschied zwischen 0402 und 0603 ist die Grösse: 1.0x0.5mm bzw. 1.6x0.8mm. Ich denk aber auch dass der 0603 reinpasst (evtl. wird die Höhe ein Problem). Sorgen das beim Einbau irgendwas kaputt geht was meiner Garantie schadet hab ich dank "hardware soldering technique and equipment" nicht :-)

So wie's aussieht dürften bis Anfang nächster Woche wohl alle ihren Neo haben. D.h. wer daran Interesse hat kann am nächsten Dienstag, wohl so irgendwann ab 1900-2000 in den µc³-Räumen zum HW-Fixen oder gerne auch Usergruppieren vorbeischauen.
--x 12:25, 24 July 2008 (UTC)

Ähm zwecks dem Treffen nochmals,...

  • Habt ihr genügend von den empfohlenen Kondis? Wenn ja die 0402er oder die größeren? Wie viel kosten die? Oder muss man die selber mitbringen?
  • Wer würde das dann machen? Ich selber habe leider nicht wirklich große Erfahrung beim Löten und insbesondere ne unzureichende Feinmotorik ^^
  • Treffpunkt 1900?

--Calestyo 15:28, 4 August 2008 (UTC)

Gibts noch mal ein Löttreffen? Ich würd ggf. mitmachen, wenns sichs zeitlich einrichten lässt. Btw, was habt ihr so für First-Fix Zeiten? ich hab, wenns gut läuft den Fix meistens nach etwa 200 sekunden, was schon bissl lang ist... Allerdings fehlen ja sämtliche almanac-daten. Die sollen ja bald kommen, zumindest im FSO werden die bald auftauchen. Wenn der Fix ersmtal da ist, ist er sehr stabil und die Signalqualität fast immer gut. --Beni 19:26, 4 August 2008 (UTC)

  • @Calestyo: Das Treffen war schon letzte Woche, von dieser woche weiss ich nix...
  • Also mein Rekord (ohne Hardware-Fix) waren 49 Sekunden, allerdings was das hier auf dem Hügel im Luidpoldpark...also mir reicht das eigentlich, ich löt erstmal nix. Ich fänd ein weiteres Treffen nicht schlecht, zumal ich mich das letzte mal hauptsächlich mit Pidgin rumgeschlagen habe...:) Bei Interesse könnten wir uns mal über ein regelmäßiges Treffen unterhalten, vielleicht ne Mailingliste einrichten oder so, auf dem Wiki ist das doch immer ein bischen aufwändig. Was meint ihr?

--Nosyjoe 20:20, 4 August 2008 (UTC)

D'oh! :-/ ... gibt es evtl. nochmal so ein Treffen oder ne Gelegenheit wo man das von professioneller Hand durchführen lassen kann? --Calestyo 20:25, 4 August 2008 (UTC)

Ja, das ganze machen zu lassen ist sicher auch nicht blöd. Kennt jemand einen Lötservice in München? Mir fehlt es leider total an Equippment... ich würde es auch selber machen, wenns nicht anders geht, aber wie gesagt, bräuchte ich Equippment und Material. --Beni 14:19, 5 August 2008 (UTC)

Also die Kondensatoren von oben sollten im Laufe der Woche bei mir ankommen. Lötstation (digital, kleine Lötspitze) könnte ich auch mitbringen. Desweiteren mache ich grad ein Praktikum bei Siemens, da komme ich auch an eine SMD-Lötstation ran, so mit Mikroskop und so -die kann ich aber leider nicht mitbringen. Mailingliste ist ne gute Idee. Treffen einmal im Monat wäre auch interessant, könnte zum Beispiel grad Hilfe mit dem Toolchain gebrauchen (-; --Ronny 16:18, 5 August 2008 (UTC)

Haben wir eine mailinglist für die MUC Gruppe? Abgesehen davon würde ich mich dann da gerne gleich für anmelden,... also deine Löt-Dienste in Anspruch zu nehmen. Zumindest wenn Du auch wirklich qualifiziert dazu bist ;-) ... nimm das nicht persönlich, aber erst vor wenigen Minuten hab ich von einem auf der ML gelesen,... der sich sein Moko schon kaputt gelötet hat... (auch nach dem Entfernen des Kondis, geht SD nicht mehr :-/ ) Wie viele Kondis hast Du bestellt und wo genau? --Calestyo 20:22, 5 August 2008 (UTC)

Ich hab mal eine mailinglist eingerichtet:

openmoko@lists.muc.ccc.de
http://lists.muc.ccc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/openmoko

0402 10pF KerKos liegen in den µc³-Räumen rum, Lötkolben/Werkzeug gibt's da auch, und Leute die einem beim Löten helfen sind auch oft anwesend. Letztes mal hat sich ja keiner getraut, ich auch nicht, hab das auch noch nicht nachgeholt, hab das aber vor. :)
Im Moment sind bei mir die issues "Schutzfolie" und "2.5mm->3.5mm Klinker 'mit vielen Ringen'" höherpriorisiert... ;)
Dienstag Abend (so etwa ab 1900) ist da - äh - 'öffentlich offen', also da kann man einfach vorbeischauen, die Wahrscheinlichkeit dass da andere Openmoko-User und/oder Leute die SMD-Löt-Erfahrung haben und gern helfen anwesend sind halte ich eigentlich immer für sehr hoch...

Das mit der Toolchain hab ich grad erst schonmal hingekriegt (und 'nen gsm0710muxd compiled)...

--x 13:24, 6 August 2008 (UTC)

Super danke. Ich schreib mal trotzdem nochmal hier rein, weil ja noch nicht viele auf der Liste sind. Irgendeine Qualifikation hab ich nicht -nur etwas Hobbyerfahrung - würde auch lieber das vorher einmal üben und das nicht unbedingt an fremden Eigentum. Wobei ich mit dem Löten bei meinem eigenen noch ein bischen abwarten wollte... Ich schau's mir mal an und entscheide dann, ob ich's mir OHNE Schwierigkeiten zutraue.
Ich fand beim letzten Mal das Equipment in den µc³-Räumen jetzt nicht unbedingt so gut.
Hab versucht von der Moko-Projektseite die Alarmclock zu kompilieren, hab aber massig Libraries gebraucht, die nicht kompilieren wollten und deren vorkompielerte Versionen nicht zum Armv4t gepasst haben.
--Ronny 15:31, 6 August 2008 (UTC)


Also ist das nächste Treffen am Dienstag, 12.08.2008 in den Münchner CCC-Räumen geplant? --Beni 07:26, 7 August 2008 (UTC)


Also ich persönlich habe geplant nächsten Dienstag dort zu sein. Über anderer Leute Planung kann ich nix sagen. :)
Zum Thema Toolchain hab ich 'ne kurze Zusammenfassung an die ML geschickt...
--x 16:42, 7 August 2008 (UTC)

Ich werds leider nicht schaffen.... --Beni 07:22, 11 August 2008 (UTC)

Personal tools

Hilf mit, eine Münchner Openmoko UserGroup aufzubauen!

Interessenten können sich hier eintragen. Wenns Interesse gibt, dann treffen wir uns einfach mal wo in München oder Umgebung.

Gruppendetails

Interessenten der Gruppe

Name Skills Level of Interest Location Other Has Device Has Debug Board
Max Mustermann Beispiel spielen OM Nutzen, Monkey island zocken Musterstadt
Moko.jpg
gta02v5
MokoBox.jpg
Whoever Semi-DAU München / Ingolstadt not yet not yet
koebi user use OM München not yet no
Beni Linux, Programmierung (PHP/JS/HTML/etc, Perl, Bash, bisschen Java) Hauptsächlich PIM + GPS, aber natürlich auch kleine Gadgets nutzen (zb Monkey Island/Siedler1 zocken). Vielleicht bisschen an der Software basteln. Bad Tölz
Moko.jpg
gta02v5
werde keines haben
wof Linux und mehr Telefon nutzen und rumspielen 100 km östlich von München keines bisher vorerst keins
Georg Linux Telefon nutzen; Least Cost Routing Ebermannstadt (Bamberg/Bayreuth) keines bisher vorerst keins
Case sysadmin OM nutzen, SW Entwicklung, rumspielen München GTA02 vorerst keins
x München
ronny bissl Linux nutzen, gucken was geht westlich von München keins keins
bsx Linux, Java, C nutzen, SW basteln München keins keins
peter_b (embedded) Linux, C/C++ ... endlich n telefon des macht was ich will :-) München GTA02 keins
swaesch Linux use Openmoko München / Ingolstadt GTA02 keins
datenwolf
  • Linux/Kernel
  • Echtzeit-Graphik
  • Low-Level-Programmierung
  • Netzwerk
  • Rumbasteln
  • Neues Gehäuse entwerfen und bauen
  • am Display und den Eingabemöglichkeiten rum-modden (multitouch?)
  • eigenes Framework basteln (des Lernens wegen)
  • versuchen die Glamo-GPU voll auszureizen.
  • OpenGL-ES implementieren (entweder mit Glamo-GPU, oder in Software)
  • iPhone-artiges UI basteln
München/Moosach/Borstei GTA02v6 v3
Cálestyo Nótendil Diplinf
  • telefonieren :P
  • rumspielen
  • Leute ärgern, die ihr GTA02 noch nicht bekommen haben (Marcel?! ;) )
Candidplatz GTA02v5 noch nicht
rema Linux User (seicht)
  • telefonieren
  • GPS für Open Street Map (TangoGPS)
  • Musik hören
Ackermannbogen GTA02v5

Stammtisch und sonstige Treffen

Es gibt derzeit leider noch keinen festen Stammtisch.

  • Ort: Keiner, Augustinerkeller, Arnulfstr. 52?
  • Zeit: Keine, 1x im Monat?


GroupSale Treffen

Das Treffen war am 7 Juli im Augustiner-Keller mit 8 Anwesenden ganz ordentlich besucht.

  • koebi organisiert den Kauf + Versand. Vielen Dank an dieser Stelle. Übergabe der Geräte persönlich in München and die die kommen können, der Rest wird versandt. (Portokosten sind noch zu klären, dann schlagen, die kommen noch zum Preis dazu.)
  • Koebi klärt, wo wir letztendlich kaufen und frägt hierzu bei den beiden in der Wikipage besprochenen Resellern nach Konditionen.
  • Philipp wollte versucht, zwecks UserGroup die Räume des CCC in München anzuzapfen. Bernd ist Mitglied im CCC und frägt mal nach.
  • Die Kommunikation soll möglichst zentral im Wiki laufen, damit auch externe was von der Gruppe mitbekommen.

Sammelbestellungen

GroupSales Seite

Der GroupSale wurde erledigt. Bestellt wurde bei Pulster, die Geräte sind mittlerweile da. Organisiert hat das ganze koebi, vielen Dank nochmal an dieser Stelle!

Zur Zeit ist kein weiterer Groupsale geplant; falls du interesse an einer Sammelbestellung hast, trag dich unter diesem Absatz ein!

GPS-Problem

Beni 14:14, 16 July 2008 (UTC): Auf der Mailingliste tauchte die letzten Tage ein nicht unerheblicher Bug in Zusammenhang mit GPS/SD auf: der SD-Kartenleser hat aufgrund von Interferenzen offenbar Auswirkungen auf den GPS-Empfänger, der keinen FIX für Satelliten mehr bekommt, wenn eine SD-Karte eingelegt ist. Es ist bereits ein Kernelpatch in der Mache, der der SD-Karte den Saft abdreht, wenn sie nicht gebraucht wird; was allerdings das Problem nur teilweise entschärft. Desweiteren testen die Entwickler gerade einen HW-Fix. So, meine Frage ist jetzt die, ob der HW-Fix in unserer Lieferung bereits enthalten sein wird. GPS ist für mich schon ein recht wichtiges Feature! Was passiert, wenn der Fix nicht enthalten ist? Wird die Auslieferung seitens Pulster verzögert, damit der Fix noch mit reinkommt? koebi: ich werde bei pulster nachfragen.

Für den HW-Fix des SD/GPS Problems muss ein SMD 10pF Kondensator eingelötet werden. Ich würde vorschlagen dass wir für einen SMD-Löt-Workshop einen Termin nach der Lieferung finden (also ab KW31) für ein Treffen in den µc³-Räumen in der Balanstr. (da gäb's jedenfalls Lötkolben und Kondensatoren)
Geeignet (bzgl. Räume) wäre der Dienstag, die Frage ist nur ob die Neos bis dahin schon geliefert sein werden?
--x 10:40, 18 July 2008 (UTC)

Die Hardware Lösung sieht ziemlich einfach aus. Hätte auch das nötige Werkzeug ...

File:Gta02 gps 10pf rework sop.pdf

--Datenwolf 10:23, 31 August 2008 (UTC): Ich habe gestern endlich mein GTA02v6 erhalten. Beim Auspacken habe ich gleich die Lötstation vergewärmt und den 10pF-Kondensator bereitgelegt... Um dann festzustellen, dass beim v6 bereits ein 10pF eingelötet ist.

--Peter b 14:47, 18 July 2008 (UTC)

Beni 13:21, 20 July 2008 (UTC) Cool, sieht wirklich nicht so schwer aus. Gott sei Dank :) Das mit der Verzögerung sollte sich damit verzögert haben, ich schätze stark, Pulster wird deswegen die Auslieferung nicht verzögern, weshalb wir uns alle auf kommende Woche freuen dürfen \o/ Die Frage bleibt nur, ob unsere Garantie futsch ist, wenn wir das selber machen, oder ob Pulster vor der Übergabe an uns das vielleicht schon reinlötet... Koebi, kannst du das bitte checken?

--Calestyo 20:41, 21 July 2008 (UTC): Hmm wenn Ihr Euch alle trefft um das zu reparieren,.. kann man da dann auch mitmachen, wenn man sein GTA02 schon hat (bestellt bei Pulster)? Wann genau wäre der Termin?

koebi: ich denke das werden wir klar machen wenn wir unsere Lieferung bekommen haben, wird dann auch hier stehen.


Was die Garantie angeht hab ich folgendes gefunden: [1] [2] --Peter b 08:20, 22 July 2008 (UTC)

--ronny ich wollte nächste Woche sowieso eine Bestellung beim Reichelt machen. Würde da einfach mal 20x G0603 10P mitbestellen. Wenn ich das aus dem Text [[3]] richtig rauslese ist zwar eigentlich 0402 nötig, aber das sollte man scho hinkriegen. Weiter hab ich in dem Text noch bezüglich Garantie das hier gefunden: "The rework is not suggested to end users without hardware soldering technique and equipment." Sagt ja eigentlich alles aus.

koebi: was ist denn der unterschied zwischen dem vorgeschlagenen und dem den du bestellen willst?

--koebi auf meine Anfrage sagt Christoph Pulster folgendes:

I have no infos at the moment how OM will handle the problem,
at the moment I propose to use the software fix only.

The hardware fix is mentioned here:
http://wiki.openmoko.org/wiki/FreeRunner_Hardware_Issues#GPS_Slow_TTFF
Please dont try the tricky soldering of the capacitor at you own.
I can not give warranty on wrong soldered units, please understand.

As soon as Openmoko has made a decision about the GPS problem, I will
let you know. Then we will see if a shipping back of the unit for
warranty repair is necessary or not.

(scheint mir ne kopierte standard-Antwort zu sein, daher englisch)

--Peter b 07:21, 23 July 2008 (UTC) Der Unterschied zwischen 0402 und 0603 ist die Grösse: 1.0x0.5mm bzw. 1.6x0.8mm. Ich denk aber auch dass der 0603 reinpasst (evtl. wird die Höhe ein Problem). Sorgen das beim Einbau irgendwas kaputt geht was meiner Garantie schadet hab ich dank "hardware soldering technique and equipment" nicht :-)

So wie's aussieht dürften bis Anfang nächster Woche wohl alle ihren Neo haben. D.h. wer daran Interesse hat kann am nächsten Dienstag, wohl so irgendwann ab 1900-2000 in den µc³-Räumen zum HW-Fixen oder gerne auch Usergruppieren vorbeischauen.
--x 12:25, 24 July 2008 (UTC)

Ähm zwecks dem Treffen nochmals,...

  • Habt ihr genügend von den empfohlenen Kondis? Wenn ja die 0402er oder die größeren? Wie viel kosten die? Oder muss man die selber mitbringen?
  • Wer würde das dann machen? Ich selber habe leider nicht wirklich große Erfahrung beim Löten und insbesondere ne unzureichende Feinmotorik ^^
  • Treffpunkt 1900?

--Calestyo 15:28, 4 August 2008 (UTC)

Gibts noch mal ein Löttreffen? Ich würd ggf. mitmachen, wenns sichs zeitlich einrichten lässt. Btw, was habt ihr so für First-Fix Zeiten? ich hab, wenns gut läuft den Fix meistens nach etwa 200 sekunden, was schon bissl lang ist... Allerdings fehlen ja sämtliche almanac-daten. Die sollen ja bald kommen, zumindest im FSO werden die bald auftauchen. Wenn der Fix ersmtal da ist, ist er sehr stabil und die Signalqualität fast immer gut. --Beni 19:26, 4 August 2008 (UTC)

  • @Calestyo: Das Treffen war schon letzte Woche, von dieser woche weiss ich nix...
  • Also mein Rekord (ohne Hardware-Fix) waren 49 Sekunden, allerdings was das hier auf dem Hügel im Luidpoldpark...also mir reicht das eigentlich, ich löt erstmal nix. Ich fänd ein weiteres Treffen nicht schlecht, zumal ich mich das letzte mal hauptsächlich mit Pidgin rumgeschlagen habe...:) Bei Interesse könnten wir uns mal über ein regelmäßiges Treffen unterhalten, vielleicht ne Mailingliste einrichten oder so, auf dem Wiki ist das doch immer ein bischen aufwändig. Was meint ihr?

--Nosyjoe 20:20, 4 August 2008 (UTC)

D'oh! :-/ ... gibt es evtl. nochmal so ein Treffen oder ne Gelegenheit wo man das von professioneller Hand durchführen lassen kann? --Calestyo 20:25, 4 August 2008 (UTC)

Ja, das ganze machen zu lassen ist sicher auch nicht blöd. Kennt jemand einen Lötservice in München? Mir fehlt es leider total an Equippment... ich würde es auch selber machen, wenns nicht anders geht, aber wie gesagt, bräuchte ich Equippment und Material. --Beni 14:19, 5 August 2008 (UTC)

Also die Kondensatoren von oben sollten im Laufe der Woche bei mir ankommen. Lötstation (digital, kleine Lötspitze) könnte ich auch mitbringen. Desweiteren mache ich grad ein Praktikum bei Siemens, da komme ich auch an eine SMD-Lötstation ran, so mit Mikroskop und so -die kann ich aber leider nicht mitbringen. Mailingliste ist ne gute Idee. Treffen einmal im Monat wäre auch interessant, könnte zum Beispiel grad Hilfe mit dem Toolchain gebrauchen (-; --Ronny 16:18, 5 August 2008 (UTC)

Haben wir eine mailinglist für die MUC Gruppe? Abgesehen davon würde ich mich dann da gerne gleich für anmelden,... also deine Löt-Dienste in Anspruch zu nehmen. Zumindest wenn Du auch wirklich qualifiziert dazu bist ;-) ... nimm das nicht persönlich, aber erst vor wenigen Minuten hab ich von einem auf der ML gelesen,... der sich sein Moko schon kaputt gelötet hat... (auch nach dem Entfernen des Kondis, geht SD nicht mehr :-/ ) Wie viele Kondis hast Du bestellt und wo genau? --Calestyo 20:22, 5 August 2008 (UTC)

Ich hab mal eine mailinglist eingerichtet:

openmoko@lists.muc.ccc.de
http://lists.muc.ccc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/openmoko

0402 10pF KerKos liegen in den µc³-Räumen rum, Lötkolben/Werkzeug gibt's da auch, und Leute die einem beim Löten helfen sind auch oft anwesend. Letztes mal hat sich ja keiner getraut, ich auch nicht, hab das auch noch nicht nachgeholt, hab das aber vor. :)
Im Moment sind bei mir die issues "Schutzfolie" und "2.5mm->3.5mm Klinker 'mit vielen Ringen'" höherpriorisiert... ;)
Dienstag Abend (so etwa ab 1900) ist da - äh - 'öffentlich offen', also da kann man einfach vorbeischauen, die Wahrscheinlichkeit dass da andere Openmoko-User und/oder Leute die SMD-Löt-Erfahrung haben und gern helfen anwesend sind halte ich eigentlich immer für sehr hoch...

Das mit der Toolchain hab ich grad erst schonmal hingekriegt (und 'nen gsm0710muxd compiled)...

--x 13:24, 6 August 2008 (UTC)

Super danke. Ich schreib mal trotzdem nochmal hier rein, weil ja noch nicht viele auf der Liste sind. Irgendeine Qualifikation hab ich nicht -nur etwas Hobbyerfahrung - würde auch lieber das vorher einmal üben und das nicht unbedingt an fremden Eigentum. Wobei ich mit dem Löten bei meinem eigenen noch ein bischen abwarten wollte... Ich schau's mir mal an und entscheide dann, ob ich's mir OHNE Schwierigkeiten zutraue.
Ich fand beim letzten Mal das Equipment in den µc³-Räumen jetzt nicht unbedingt so gut.
Hab versucht von der Moko-Projektseite die Alarmclock zu kompilieren, hab aber massig Libraries gebraucht, die nicht kompilieren wollten und deren vorkompielerte Versionen nicht zum Armv4t gepasst haben.
--Ronny 15:31, 6 August 2008 (UTC)


Also ist das nächste Treffen am Dienstag, 12.08.2008 in den Münchner CCC-Räumen geplant? --Beni 07:26, 7 August 2008 (UTC)


Also ich persönlich habe geplant nächsten Dienstag dort zu sein. Über anderer Leute Planung kann ich nix sagen. :)
Zum Thema Toolchain hab ich 'ne kurze Zusammenfassung an die ML geschickt...
--x 16:42, 7 August 2008 (UTC)

Ich werds leider nicht schaffen.... --Beni 07:22, 11 August 2008 (UTC)