Disassembling Neo1973/de

From Openmoko

Revision as of 16:55, 31 July 2007 by Bc547c (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search
NOTE: Die Disassembling the Neo1973 page zeigt, wie man die GTA01Bv3 Hardware Revision öffnet. Zukünftige Hardware Revisions können Updates an dieser Anleitung benötigen . Jedoch benutzen das GTA01B4 (wird zur Zeit ausgeliefert) und das GTA02 (die Version die im Oktober veröffentlicht wird) das gleiche Gehäuse.


Contents

Rückseite des Neo1973

Gta01b v3 case back white.jpg

Öffnen der Rückabdeckung

Um die Rückabdeckung zu entfernen muss man mit dem Fingernagel vorsichtig in der kleinen Aussparung an der Oberseite des Neo's ziehen.

Gta01b v3 case back open white.jpg

NOTE: Die beiden Torx Schrauben müssen entfernt werden. (T6x40)


Vorsichtiges Entfernen der Frontabdeckung

Gta01b v3 case side opening white.jpg

Um die Frontabdeckung zu entfernen muss man vorsichtig mit dem Gitarren-Plektrum To remove the top cover, after removing the two Torx screws, carefully squeeze the end of the supplied guitar pick between the cover and the case at the bottom of the device, and then slide the pick up to the top on one side (do not twist the pick). As you slide the pick along, the case retaining clips should come apart with a snapping sound. Repeat the procedure for the other side of the device. To unclip the last remaining large retaining clip at the top, slide the pick all the way to the top (this can be difficult) and then press it in at the centre. By careful application of force the clip will detach and the cover can then be removed.

Frontabdeckung entfernt

Gta01b v3 case top open white.jpg

Auf dem Bild sieht man von rechts beginnend im Uhrzeigersinn:

  • Die eckige Baugruppe am rechten Rand ist die GPS-Antenne.
    • Links davon befinden sich zwei goldene Anschlusspads für den Kopfhörer
  • Der Debug Board Anschluss.
  • Das Schwarze Bauteil auf der linken Seite ist die GSM-Antenne.
    • Das schwarz/goldene Bauteil rechts daneben ist das Mikrofon.
  • Am rechten oberen Ende befindet sich der Aux Knopf
  • Rechts darunter befindet sich eine kleine Batterie. Diese sieht man auch auf dem nächsten Bild.

In der Mitte ist das berührungsempfindliche LC-Display (touchscreen) zu sehen. Die Anschluss-Leiterbahnen kann man an der linken unteren Ecke durch das Glas erkennen.

Anheben der Platine auf der linken Seite

NOTE: Man muss das Kunststoffgehäuse etwas nach außen biegen, damit der Kopfhöreranschluss freigelegt werden kann.


Gta01b v3 case top open pcb lift white.jpg

Platine aus dem Gehäuse entnehmen

NOTE: Da die Platine nun auf einer Seite locker ist, kann man den USB-Anschluss und die GPS-Antenne vorsichtig aus der rechten Seite des Gehäuses ziehen und anschließend nach oben klappen.


Gta01b v3 case top open pcb lifted.jpg

Auf dem Bild erkennt man:

  • Das Bluetooth Modul mit der viereckigen Bluetooth-Antenne auf der kleinen grünen Platine am oberen Rand
  • Die Kopfhörer-Buchse befindet sich rechts daneben.
    • Darunter befindet sich der Neo1973 Batterie Anschluss.
    • Die beiden goldenen, viereckigen Anschlusspads versorgen den Vibrationsmotor.
  • Rechts neben der Kopfhörer-Buchse ist der Anschluss für den linken Lautsprecher.

Auf der anderen Seite der Platine, von rechts unten nach links unten:

  • Der kleine, runde Anschluss ist der GSM-Anschluss an den eine externe Antenne angeschlossen werden kann, wenn die Rückabdeckung entfernt ist oder eine alternative Rückabdeckung verwendet wird.
  • Links daneben befindet sich der Anschluss für den rechten Lautsprecher.
  • Eine der beiden Tasten.
  • USB-Anschluss.
  • Micro-SD Steckplatz
  • SIM Steckplatz - Überlagert den Micro-SD Steckplatz.
  • Vergoldeter GPS-Antennenanschluss.
    • Direkt darüber befindet sich mit dem grauen Kabel der Anschluss für die integrierte GPS-Antenne.

Leeres Gehäuse

Gta01b v3 case empty white.jpg

Man kann die beiden Stereo-Lautsprecher unterhalb der durchsichtigen Abdeckung erkennen. Daneben sieht man den kleinen Vibrationsmotor.

Am oberen Ende des Bildes befinden sich Durchbrüche im Gehäuse für die Externe GPS-Antenne und den USB-Anschluss.

GSM-Antenne

Gta01b v3 gsm antenna.jpg

Personal tools
NOTE: Die Disassembling the Neo1973 page zeigt, wie man die GTA01Bv3 Hardware Revision öffnet. Zukünftige Hardware Revisions können Updates an dieser Anleitung benötigen . Jedoch benutzen das GTA01B4 (wird zur Zeit ausgeliefert) und das GTA02 (die Version die im Oktober veröffentlicht wird) das gleiche Gehäuse.


Rückseite des Neo1973

Gta01b v3 case back white.jpg

Öffnen der Rückabdeckung

Um die Rückabdeckung zu entfernen muss man mit dem Fingernagel vorsichtig in der kleinen Aussparung an der Oberseite des Neo's ziehen.

Gta01b v3 case back open white.jpg

NOTE: Die beiden Torx Schrauben müssen entfernt werden. (T6x40)


Vorsichtiges Entfernen der Frontabdeckung

Gta01b v3 case side opening white.jpg

Um die Frontabdeckung zu entfernen muss man vorsichtig mit dem Gitarren-Plektrum To remove the top cover, after removing the two Torx screws, carefully squeeze the end of the supplied guitar pick between the cover and the case at the bottom of the device, and then slide the pick up to the top on one side (do not twist the pick). As you slide the pick along, the case retaining clips should come apart with a snapping sound. Repeat the procedure for the other side of the device. To unclip the last remaining large retaining clip at the top, slide the pick all the way to the top (this can be difficult) and then press it in at the centre. By careful application of force the clip will detach and the cover can then be removed.

Frontabdeckung entfernt

Gta01b v3 case top open white.jpg

Auf dem Bild sieht man von rechts beginnend im Uhrzeigersinn:

  • Die eckige Baugruppe am rechten Rand ist die GPS-Antenne.
    • Links davon befinden sich zwei goldene Anschlusspads für den Kopfhörer
  • Der Debug Board Anschluss.
  • Das Schwarze Bauteil auf der linken Seite ist die GSM-Antenne.
    • Das schwarz/goldene Bauteil rechts daneben ist das Mikrofon.
  • Am rechten oberen Ende befindet sich der Aux Knopf
  • Rechts darunter befindet sich eine kleine Batterie. Diese sieht man auch auf dem nächsten Bild.

In der Mitte ist das berührungsempfindliche LC-Display (touchscreen) zu sehen. Die Anschluss-Leiterbahnen kann man an der linken unteren Ecke durch das Glas erkennen.

Anheben der Platine auf der linken Seite

NOTE: Man muss das Kunststoffgehäuse etwas nach außen biegen, damit der Kopfhöreranschluss freigelegt werden kann.


Gta01b v3 case top open pcb lift white.jpg

Platine aus dem Gehäuse entnehmen

NOTE: Da die Platine nun auf einer Seite locker ist, kann man den USB-Anschluss und die GPS-Antenne vorsichtig aus der rechten Seite des Gehäuses ziehen und anschließend nach oben klappen.


Gta01b v3 case top open pcb lifted.jpg

Auf dem Bild erkennt man:

  • Das Bluetooth Modul mit der viereckigen Bluetooth-Antenne auf der kleinen grünen Platine am oberen Rand
  • Die Kopfhörer-Buchse befindet sich rechts daneben.
    • Darunter befindet sich der Neo1973 Batterie Anschluss.
    • Die beiden goldenen, viereckigen Anschlusspads versorgen den Vibrationsmotor.
  • Rechts neben der Kopfhörer-Buchse ist der Anschluss für den linken Lautsprecher.

Auf der anderen Seite der Platine, von rechts unten nach links unten:

  • Der kleine, runde Anschluss ist der GSM-Anschluss an den eine externe Antenne angeschlossen werden kann, wenn die Rückabdeckung entfernt ist oder eine alternative Rückabdeckung verwendet wird.
  • Links daneben befindet sich der Anschluss für den rechten Lautsprecher.
  • Eine der beiden Tasten.
  • USB-Anschluss.
  • Micro-SD Steckplatz
  • SIM Steckplatz - Überlagert den Micro-SD Steckplatz.
  • Vergoldeter GPS-Antennenanschluss.
    • Direkt darüber befindet sich mit dem grauen Kabel der Anschluss für die integrierte GPS-Antenne.

Leeres Gehäuse

Gta01b v3 case empty white.jpg

Man kann die beiden Stereo-Lautsprecher unterhalb der durchsichtigen Abdeckung erkennen. Daneben sieht man den kleinen Vibrationsmotor.

Am oberen Ende des Bildes befinden sich Durchbrüche im Gehäuse für die Externe GPS-Antenne und den USB-Anschluss.

GSM-Antenne

Gta01b v3 gsm antenna.jpg