Dhmoko

From Openmoko

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Infos)
Line 5: Line 5:
  
  
Ab dem 14. Januar bis zum 03. Mai werden im Deutschen Historischen Museum in Berlin 2 Freerunner zu sehen und anzufassen sein! Sie dienen als "Bedienung" einer SMS-Chatwall in der Ausstellung [http://www.dhm.de/ausstellungen/sprache-deutsch/index.html "Die Sprache Deutsch"].
+
From January 1st to Mai 3rd you can see and touch 2 Openmoko Freerunners in the DHM (Deutsches Historisches Museum in Berlin! They serve as faked cellphones to control a sms-chatwall in the exhibition [http://www.dhm.de/ausstellungen/sprache-deutsch/index.html "Die Sprache Deutsch"].
  
Auf ihnen läuft ein Debian (im Flash) und eine kleine Python-GTK-Anwendung, die eine simple Handy-Oberfläche simuliert, über die "SMS'" an einen MySQL-Server auf einem EeePC geschickt werden. Dieser EeePC gibt auch die SMS-Chatwall an den Beamer aus. Alles ganz simpel, aber chic!
+
Debian is running in the Flash and a tiny Python-GTK-Application, which simulates a simple cellphone-GUI, which sends fake-sms to a MySQL-server. Another PC accesses the server and produces the output for the sms-chatwall. Quite simple, but chic!
  
Sobald alles fertig ist, werden wir es, wenn möglich, zugänglich machen!
+
As Soon as everything is ready we will make it accessible to you, if possible.
  
Wir haben einige Probleme, was die mechanische Sicherung der Geräte angeht, noch nicht zu unserer Zufriedenheit gelöst, doch da wir die Handys schon gekauft haben, werden wir auch dieses Problem lösen! :)
+
By now we still got some problems with fixing the freerunners mechanically in the exhibition. But for we already bought them phones, we will solve this problem! :)
  
  
From January 1st to Mai 3rd you can see and touch 2 Openmoko Freerunners in the DHM (Deutsches Historisches Museum in Berlin! They serve as faked cellphones to control a sms-chatwall in the exhibition [http://www.dhm.de/ausstellungen/sprache-deutsch/index.html "Die Sprache Deutsch"].
+
----
  
Debian is running in the Flash and a tiny Python-GTK-Application, which simulates a simple cellphone-GUI, which sends fake-sms to a MySQL-server on an EeePC. This EeePC even produces the output for the sms-chatwall. Quite simple, but chic!
 
  
As Soon as everything is ready we will make it accessible to you, if possible.
+
Ab dem 14. Januar bis zum 03. Mai werden im Deutschen Historischen Museum in Berlin 2 Freerunner zu sehen und anzufassen sein! Sie dienen als "Bedienung" einer SMS-Chatwall in der Ausstellung [http://www.dhm.de/ausstellungen/sprache-deutsch/index.html "Die Sprache Deutsch"].
  
By now we still got some problems with fixing the freerunners mechanically in the exhibition. But for we already bought them phones, we will solve this problem! :)
+
Auf ihnen läuft ein Debian (im Flash) und eine kleine Python-GTK-Anwendung, die eine simple Handy-Oberfläche simuliert, über die "SMS'" an einen MySQL-Server geschickt werden. Ein anderer PC greift auf die Daten zu und gibt die SMS-Chatwall an den Beamer aus. Alles ganz simpel, aber chic!
  
=== News ===
+
Sobald alles fertig ist, werden wir es, wenn möglich, zugänglich machen!
  
 +
Wir haben einige Probleme, was die mechanische Sicherung der Geräte angeht, noch nicht zu unserer Zufriedenheit gelöst, doch da wir die Handys schon gekauft haben, werden wir auch dieses Problem lösen! :)
  
Hier werdet Ihr Neuigkeiten über unser kleines Projekt finden, sobald welche aufkommen!
 
Und da wir mit den Freerunnern nach der Ausstellung auch weiterhin spielen und experimentieren werden, auch darüber hinaus. :)
 
  
Here you can find the latest news about our little project if some arise!
+
 
And for we will play and experiment with the Freerunners after the exhibition even further stuff.
+
=== News ===
 +
 
 +
The mechanical-fixing problem seems solved. The handys are nearly ready.
 +
--vanInwagen 08:29, 8 January 2009 (UTC)
  
 
=== Contact ===
 
=== Contact ===

Revision as of 09:29, 8 January 2009

Contents

DHMOKO - Openmoko Freerunner in the DHM

Infos

From January 1st to Mai 3rd you can see and touch 2 Openmoko Freerunners in the DHM (Deutsches Historisches Museum in Berlin! They serve as faked cellphones to control a sms-chatwall in the exhibition "Die Sprache Deutsch".

Debian is running in the Flash and a tiny Python-GTK-Application, which simulates a simple cellphone-GUI, which sends fake-sms to a MySQL-server. Another PC accesses the server and produces the output for the sms-chatwall. Quite simple, but chic!

As Soon as everything is ready we will make it accessible to you, if possible.

By now we still got some problems with fixing the freerunners mechanically in the exhibition. But for we already bought them phones, we will solve this problem! :)




Ab dem 14. Januar bis zum 03. Mai werden im Deutschen Historischen Museum in Berlin 2 Freerunner zu sehen und anzufassen sein! Sie dienen als "Bedienung" einer SMS-Chatwall in der Ausstellung "Die Sprache Deutsch".

Auf ihnen läuft ein Debian (im Flash) und eine kleine Python-GTK-Anwendung, die eine simple Handy-Oberfläche simuliert, über die "SMS'" an einen MySQL-Server geschickt werden. Ein anderer PC greift auf die Daten zu und gibt die SMS-Chatwall an den Beamer aus. Alles ganz simpel, aber chic!

Sobald alles fertig ist, werden wir es, wenn möglich, zugänglich machen!

Wir haben einige Probleme, was die mechanische Sicherung der Geräte angeht, noch nicht zu unserer Zufriedenheit gelöst, doch da wir die Handys schon gekauft haben, werden wir auch dieses Problem lösen! :)


News

The mechanical-fixing problem seems solved. The handys are nearly ready. --vanInwagen 08:29, 8 January 2009 (UTC)

Contact

felsche at dhm dot de

heinz at dhm dot de

Screenshots

sms-input-page


name-input-page


send-page

Personal tools

DHMOKO - Openmoko Freerunner in the DHM

Infos

From January 1st to Mai 3rd you can see and touch 2 Openmoko Freerunners in the DHM (Deutsches Historisches Museum in Berlin! They serve as faked cellphones to control a sms-chatwall in the exhibition "Die Sprache Deutsch".

Debian is running in the Flash and a tiny Python-GTK-Application, which simulates a simple cellphone-GUI, which sends fake-sms to a MySQL-server. Another PC accesses the server and produces the output for the sms-chatwall. Quite simple, but chic!

As Soon as everything is ready we will make it accessible to you, if possible.

By now we still got some problems with fixing the freerunners mechanically in the exhibition. But for we already bought them phones, we will solve this problem! :)




Ab dem 14. Januar bis zum 03. Mai werden im Deutschen Historischen Museum in Berlin 2 Freerunner zu sehen und anzufassen sein! Sie dienen als "Bedienung" einer SMS-Chatwall in der Ausstellung "Die Sprache Deutsch".

Auf ihnen läuft ein Debian (im Flash) und eine kleine Python-GTK-Anwendung, die eine simple Handy-Oberfläche simuliert, über die "SMS'" an einen MySQL-Server geschickt werden. Ein anderer PC greift auf die Daten zu und gibt die SMS-Chatwall an den Beamer aus. Alles ganz simpel, aber chic!

Sobald alles fertig ist, werden wir es, wenn möglich, zugänglich machen!

Wir haben einige Probleme, was die mechanische Sicherung der Geräte angeht, noch nicht zu unserer Zufriedenheit gelöst, doch da wir die Handys schon gekauft haben, werden wir auch dieses Problem lösen! :)


News

The mechanical-fixing problem seems solved. The handys are nearly ready. --vanInwagen 08:29, 8 January 2009 (UTC)

Contact

felsche at dhm dot de

heinz at dhm dot de

Screenshots

sms-input-page


name-input-page


send-page